Landesbühne spielt Schillers "Maria Stuart"

Landesbühne spielt Schillers "Maria Stuart"

HomburgLandesbühne spielt Schillers "Maria Stuart"Donnerstag, 21. Januar, 20 Uhr, ist der Termin, den sich Theaterfans vormerken müssen. Dann präsentiert die Landesbühne Sachsen-Anhalt das Stück "Maria Stuart" von Friedrich Schiller bei ihrem Gastspiel im Homburger Kulturzentrum Saalbau. Schiller spielt in diesem Stück mit dem Doppelbödigen, Mehrschichtigen

HomburgLandesbühne spielt Schillers "Maria Stuart"Donnerstag, 21. Januar, 20 Uhr, ist der Termin, den sich Theaterfans vormerken müssen. Dann präsentiert die Landesbühne Sachsen-Anhalt das Stück "Maria Stuart" von Friedrich Schiller bei ihrem Gastspiel im Homburger Kulturzentrum Saalbau. Schiller spielt in diesem Stück mit dem Doppelbödigen, Mehrschichtigen. Privates mischt sich mit Politischem zu einer unheiligen Allianz, die alle ins Verderben reißt. red Kartenvorverkauf unter anderem beim Kulturamt, Rathaus, Am Forum 5, Telefon (06841) 101 166.BexbachEurythmieabschlussin der WaldorfschuleZum Eurythmieabschluss lädt die Waldorfschule Bexbach ein. Am morgigen Freitag, 15. Januar, 19.30 Uhr, zeigen Schülerinnen und Schüler der zwölften Klasse auf der Bühne im Großen Haus eigene Choreografien zu sprachlichen und musikalischen Werken. Die Eurythmie wird als eigenständiges Kunstgebiet an der Waldorfschule ab der ersten Klasse unterrichtet. Eurythmie ist eine Bewegungskunst im Zusammenspiel von Sprache und Musik. redKirkel-NeuhäuselKammerchor singt für verstorbene MitgliederDer Saarpfälzische Kammerchor singt für verstorbene Chormitglieder und Förderer im Festgottesdienst am kommenden Sonntag, 17. Januar, um zehn Uhr in der protestantischen Friedenskirche Kirkel Werke unter anderem von Händel, Haydn, Fauré und Hettwer. Mit dem Chor unter der Leitung von Kurt Kihm singen und musizieren die Sopranistin Ulrike Schäfer aus Saarbrücken und der Homburger Pianist Paul O. Krick. redBexbachStadtkulturverband feiert mit FestkommersDer Stadtkulturverband Bexbach begeht in diesem Jahr sein 30-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass wird in einem Festkommers am Freitag, 9. April, in der Höcherberghalle die Kantate "Schöpfung und Musik" von Gerhard Rabe von einem Projektchor aufgeführt. Sangesfreudige Männer und Frauen aus allen Chören der Stadt Bexbach und auch andere, die gerne singen, sind eingeladen, an diesem Projekt unter der Leitung von Frau Annegret Geibig teilzunehmen. Die Proben finden samstags statt, um 15 Uhr im Saal Herrlinger in Oberbexbach. redHomburgMediziner-Chor singt Liebeslieder Der Chor der Medizinischen Fakultät Homburg veranstaltet am heutigen Donnerstag, 14. Januar, 19 Uhr, in der Klinikkirche auf dem Campus Homburg ein Konzert zum Thema "All you need is love". Dabei werden Liebeslieder aus verschiedenen Epochen von der Renaissance bis zur Popmusik aufgeführt. Studenten treten auch solistisch auf. Der Chor wird am Klavier von Helmut Freitag begleitet. Die Leitung hat Katrin Keßler. Der Eintritt ist frei. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung