1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis

Künstlergruppe HOM4 stellt ihre Arbeiten aus

Künstlergruppe HOM4 stellt ihre Arbeiten aus

Homburg. Am Mittwoch kommender Woche, 1. September, findet die Eröffnung der Ausstellung "Energiewandel" mit der Künstlergruppe HOM 4 statt. Die Veranstaltung wird bis zum 1. Oktober im Foyer des Verwaltungsgebäudes der Stadtwerke Homburg in der Lessingstraße 3 zu sehen sein. HOM 4, das sind die Homburger Künstler Madeleine Mangold, Heinz Ginkel, Klaus Glutting und J.N.R

Homburg. Am Mittwoch kommender Woche, 1. September, findet die Eröffnung der Ausstellung "Energiewandel" mit der Künstlergruppe HOM 4 statt. Die Veranstaltung wird bis zum 1. Oktober im Foyer des Verwaltungsgebäudes der Stadtwerke Homburg in der Lessingstraße 3 zu sehen sein. HOM 4, das sind die Homburger Künstler Madeleine Mangold, Heinz Ginkel, Klaus Glutting und J.N.R. Wiedemann. Die vier Künstler, die alle engen Bezug zur Stadt Homburg haben, beschäftigten sich im Vorfeld mit der Thematik rund um den Wandel von konventionellen zu erneuerbaren Energiequellen. Hierzu haben sie vor allem die Nutzung erneuerbarer Energien in unserer Region unter die Lupe genommen, um danach ihre Eindrücke kreativ und innovativ in Form von Grafiken, Malereien, Bildhauereien und Keramiken in die Tat umzusetzen. red Die Ausstellung ist montags bis donnerstags von acht bis 15.30 Uhr und freitags von acht bis zwölf Uhr geöffnet.