1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Kolumnen

Mundartkolumne Die Atzel für St. Ingbert

Mundart-Kolumne für St. Ingbert : Hausgemachde Rezebbde

Es iss jedds die Zeit wo mer uffpasse muss, dass emm es Wedder kää beeser Streich spielt. Wann daachsiwwer schunn scheen die Sunn scheint, werrd mer leicht leichtsinnisch unn vergessd, dasses naachts noch aarisch kalt iss.

Unn dann kanns passiere, dass mer sich e hundsgewehnlichi Erkäldung innfangd. So ebbes gebbds tatsächlich aach noch.

Nur weil mer vunn nix annerem meh heerd als wie vunn denne stachlische Vire, sinn joo die ganze sonschdische Beschwerde nidd pleddslich verschwunn. Awwer vill Leid duun in dem Fall nimmeh ihr Arzt odder Abbedeeger frooe, die holle sich ihr Infos jedds ausem Nedds. Woos all meechlische meh odder weenischer seriöse Quelle gebbd, wo emm midd Tibbs versorje. Dass die sich selwer als Kanääl bezeichne, iss awwer nidd graad vertrauenserweggend.

Mei Freind Schorsch allerdings, der fahrt voll uff so Raadschlääch ab. Dasser sei Schnubbe los worr iss, das hädder nur soome Influenza se verdanke. Kanns sinn, dass du doo ebbes verwechselschd, hann ich ne gefrood. Influencer iss uff deitsch e Beeinflusser, das hääscht doo will dir jemand ebbes inflööse. Unn das hadd dann garandierd Nääwewirkunge. Uff der anner Seit kinne so Aanreeschunge fier die Friejohrskur ganz niddslich sinn. Wammer zum Beispiel midd klään gehäggseldem Grienzeich sei Widderstandskraft erheeje will.

Der Ausdrugg kummt wahrscheins doohäär, dass emm das am Aanfang widdersteht. Awwer dassmer sich vornemmd fier e bissje meh uff sei Gesundhääd se achte, doodemidd kammer garnidd frieh genuch aanfange. Das hannse sich aach in der Kita vunn der Luitpoldschul gesaad. Unn se hann fier ihr Insadds bei der Aggzioon „Fit und gesund in der Kita“ e besonneri Auszeichnung kried.