1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis

Klaus Schäfer wieder Löschbezirksführer

Klaus Schäfer wieder Löschbezirksführer

KirkelKlaus Schäfer wieder LöschbezirksführerKlaus Schäfer wurde gestern Vormittag als Löschbezirksführer von Limbach ohne Gegenstimme wiedergewählt. Mit dem gleichen Ergebnis bestätigte die Versammlung Dirk Sandmayer als stellvertretenden Löschbezirksführer

KirkelKlaus Schäfer wieder LöschbezirksführerKlaus Schäfer wurde gestern Vormittag als Löschbezirksführer von Limbach ohne Gegenstimme wiedergewählt. Mit dem gleichen Ergebnis bestätigte die Versammlung Dirk Sandmayer als stellvertretenden Löschbezirksführer. Beide erhielten durch den Kirkeler Bürgermeister Armin Hochlenert nach ihrer Wiederwahl ihre Ernennungsurkunden als Ehrenbeamte der Gemeinde Kirkel. >Bericht folgtKirkelKinderprinzenpaar der Burgnarren stellt sich vorMit der Inthronisation ihres Kinderprinzenpaares brachten sich die Kirkeler Burgnarren schon mal auf fastnachtliche Betriebstemperatur. Allerdings bleiben für Garden und Büttenredner bis zur Galaprunksitzung noch reichlich vier Wochen um zu ihrer Spitzenform zu finden. >Seite C 2 BexbachGrubenmuseum braucht mehr BesucherDass es in Sachen Besucherzahlen im Bexbacher Bergbaumuseum deutlich besser aussehen könnte, ist nicht nur für Eingeweihte seit langem keine Überraschung mehr. Allein im Jahr 2008 gingen die Zahlen um 1700 Gäste zurück, in bare Münze umgerechnet bedeutet dies einen Betriebsverlust von 4000 Euro.>Seite C 3HomburgSprachpaten helfen Mitmenschen weiterSeit 2004 bietet die Ehrenamtsbörse einen besonderen Service an. Für Menschen aus anderen Kulturen, die nun in unserer Region leben, werden Paten gesucht. Mit diesen können sie dann nicht nur ihr Deutsch üben, sondern sich auch über das Leben hier austauschen. >Seite C 3Regionale KulturEin Neujahrskonzert voller StimmungMit einem Neujahrskonzert nach dem Motto "Ach...die Liebe!" unter der Leitung des Dirigenten Markus Korselt erfreute das Homburger Kammersinfonie-Orchester die Besucher im ausverkauften Saalbau. Solisten waren Stefanie Krahnenfeld und Fernando del Valle. Zuvor hatte Homburgs Oberbürgermeister Karlheinz Schöner die Gelegenheit genutzt, den Gästen ein gutes und erfolgreiches Jahr 2009 zu wünschen.>Seite C 4regionale KuturBrillantes Orgelkonzert in der StadtkircheMit viel Applaus dankte das Publikum in der protestantischen Stadtkirche Gottfried Preller für dessen brillantes Orgelkonzert. Mit Werken von Dietrich Buxtehude, Johann Sebastian Bach und Felix Mendelssohn-Bartholdy war der Kirchenmusiker aus Arnstadt (Thüringen) nach Homburg gekommen. >Seite C 4