1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis

Kitas und Schulen schmücken Weihnachtsbaum bei Sparkasse KSK Saarpfalz

Weihnachts-Aktion : Bunter Schmuck für Weihnachtsbäume

Viele Kitas und Schulen im Kreis machen mit bei Bastelaktion der Kreissparkasse Saarpfalz.

Die Kreissparkasse Saarpfalz hat ortsansässige Kindertagesstätten und Grund- beziehungsweise Förderschulen angesprochen, wieder an der schönen Weihnachtsbaum-Aktion teilzunehmen. Die Resonanz war wieder sehr groß und hat alle Mitarbeiter des Kreditinstituts sehr gefreut, teilt die KSK mit.

Bestand die Weihnachtsbaum-Aktion in den letzten Jahren aus Basteln, Schmücken und einem kleinen Rahmenprogramm in der jeweiligen Geschäftsstelle, so musste in diesem durch Corona geprägten Jahr eine Alternative gefunden werden. Die Gesundheit aller beteiligten Kinder, Mitarbeiter und Kunden hatte Priorität. Daher entschloss sich die Kreissparkasse Saarpfalz dazu, zu einer Bastel-Aktion aufzurufen.

16 Kindertagestätten und drei Schulen (eine Grundschulklasse und zwei Förderschulklassen) haben teilgenommen und mit sehr viel Freude und großer Kreativität den Weihnachtsbaumschmuck für 19 Geschäftsstellen der KSK Saarpfalz gefertigt. Der Schmuck wurde durch Mitarbeiter des Kindergartens/der Schule in der jeweiligen Geschäftsstelle abgegeben, um das Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten. Die Mitarbeiter in den Geschäftsstellen haben die Tannenbäume dann liebevoll mit den wunderschönen Bastelarbeiten dekoriert.

Die Kreissparkasse Saarpfalz hat die teilnehmenden Akteure mit einem kleinen Geschenk belohnt, einer Weihnachts-Hörbuch-CD mit Singspielen. Eine schöne Idee, die Kinder gemeinsam auf das bevorstehende Weihnachtsfest einzustimmen und eine gemütliche Zeit zusammen zu verbringen. Wie in den vergangenen Jahren erhält jede teilnehmende Kindertagesstätte oder Schule wieder eine Spende über 100 Euro. Die KSK freut sich schon auf die Weihnachtsbaum-Aktion 2021 und hofft, dass diese wieder im ursprünglichen Rahmen durchgeführt werden kann, heißt es abschließend.