1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Kirkel

Zwölf Kilometer unterwegs zum Kloster Wörschweiler

Zwölf Kilometer unterwegs zum Kloster Wörschweiler

Anlässlich der offenen Führungen lädt die Gemeinde Kirkel für Sonntag, 7. Juni, zu einer Wanderung zum Kloster Wörschweiler ein. Sie ist etwa zwölf Kilometer lang und führt vorbei an der Peterseiche und den Sieben Fichten zum Ziel Kloster Wörschweiler . Natur- und Landschaftsführer Peter Steffen erwartet die Teilnehmer um 14 Uhr auf dem Wanderparkplatz am Naturfreundehaus, im Limbacher Weg 8 in Kirkel-Neuhäusel.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Wanderung findet in jedem Fall statt. Die Kosten hierfür liegen bei fünf Euro für Erwachsene und drei Euro für Kinder. Eine Rucksackverpflegung wird empfohlen.

Am Sonntag, 14. Juni, wird eine Burgführung inklusive Besichtigung des Heimat- und Burgmuseums in Kirkel-Neuhäusel angeboten. Dabei ist auch wieder eine neue Ausstellung im Museum zu sehen. Diese nennt sich "Geschirr aus 1000 Jahren: Vom Kugeltopf zur Tupperware". Die neue Sonderausstellung befasst sich mit einer Sache, die uns täglich umgibt und doch meist als Nebensache abgetan wird. Zu Unrecht, wie die Museumsleiterin Christel Bernard meint: Es sind nicht nur Töpfe und Teller anzuschauen, sondern spannend sind die Geschichten um deren ehemalige Verwendung und ihr zeitgenössisches Umfeld. Am Haushaltsgeschirr und dessen Wandel kann man viel ablesen über den Wandel in der Küche.

Los geht es am 14. Juni um 11 Uhr am Heimat- und Burgmuseum, Schlossbergstraße 4, am Fuß der Burg. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Führung dauert etwa eine Stunde und kostet drei Euro für Erwachsene und zwei Euro für Kinder. Die Führung gibt unter anderem Erläuterungen zur Entstehungsgeschichte der Burg, zur ausgegrabenen Zugbrücke sowie Informationen zu dem allerneusten Ausgrabungsstand des Burgbrunnens. Es handelt sich hierbei um eine familientaugliche Führung, die nicht nur Erwachsenen, sondern auch Kindern gerecht wird, teilt die Gemeinde weiter mit. Wer nur das Museum besuchen möchte, kann dies von Mai bis Oktober, jeden Sonntag und Feiertag, 14 bis 18 Uhr, tun.

Weitere Informationen zu beiden Touren beim Amt für Kultur, Sport und Tourismus der Gemeinde Kirkel , Telefonnummer (0 68 41) 80 98 39/40.