Was Flüchtlinge antreibt und wem sie hier begegnen

Was Flüchtlinge antreibt und wem sie hier begegnen

. "Fluchtursachen und interkulturelle Begegnungen" sind das Thema, wenn Soraya Moket vom Ramesch-Forum am Mittwoch, 25. November, 17 Uhr, beim "Arbeitskreis gemeindenahe Integration leben" (AGIL) Kirkel zu Gast ist.

Sie wird dabei die unterschiedlichen aktuellen Fluchtursachen, Lebensumstände und die religiösen Verhältnisse in den Herkunftsländern erläutern.

Soraya Moket spricht im Nebenraum des früheren Limbacher Gasthauses "Anno", Hauptstraße 8. Die promovierte Soziologin kam vor 20 Jahren - nach ihrem Abitur in Marokko - nach Deutschland und studierte in Trier. Seit zehn Jahren im Saarland lebend, engagiert sie sich für ein gutes und funktionierendes Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Kulturen. In ihrem Impulsvortrag schließt sich ein Austausch über durchaus nachvollziehbare Hemmnisse und gleichzeitige Chancen in Begegnungen von Menschen mit Flüchtlingshintergründen und der einheimischen Bevölkerung an. Alle Interessierten sind willkommen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung