1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Kirkel

Wandern in die Makrowelt bei Kirkel

Wandern in die Makrowelt bei Kirkel

Am Samstag, 23. Januar, findet eine ganz spezielle Wanderung für Fotofreunde statt. Veranstalter ist die Initiative "Erlebnis-Wandern Saarland". Unter dem Motto "Großes entdeckt man oft im Kleinen" startet die spannende Exkursion in die Makro-Welt um 11 Uhr auf dem Parkplatz des Naturfreundehauses Kirkel.Die Tour unter der Leitung des Wanderführers Martin Bambach führt über schmale Pfade an einer Talflanke entlang.

An mehreren Stellen gibt es viel zu entdecken. Man muss nur richtig hinsehen. Bei dieser Makro-Wanderung stehen Formen und Muster aus dem Bereich Geologie und Flora im Vordergrund. Wie der Veranstalter betont, handelt es sich bei dem Rundgang "nicht um einen Fotokurs, sondern um eine geführte Wanderung mit spannenden Stationen zum Fotografieren". Martin Bambach, der bei seinen Wanderungen seit vielen Jahren oft die Welt mit "Makro-Augen" sieht, ist kein Profi-Fotograf. Und das müssen die Teilnehmer auch nicht sein. Es genügt, wenn eine geeignete Kamera mitgebracht wird, man sich gerne auf eine Entdeckungsreise der anderen Art begeben will und vor allem neugierig ist, heißt es in der Mitteilung weiter.

Das Ende der Veranstaltung ist für 15.30 Uhr geplant. Wer will, sendet in der Folgewoche seine schönsten Fotos an "Erlebnis-Wandern Saarland" - diese werden dann auf deren Homepage mitsamt dem Namen des Fotografen veröffentlicht.

Die rund sechs Kilometer lange Wanderung findet bei jedem Wetter - außer bei Unwetterwarnungen - statt. Wie der Veranstalter mitteilt, ist die Strecke so gewählt, dass Teilnehmer mit normaler Kondition nicht überfordert werden.

Die Teilnahmegebühr beträgt zwölf Euro. Weitere Infos und die erforderliche Anmeldung sind über die Homepage von Erlebnis-Wandern-Saarland oder direkt beim Wanderführer unter Telefon (0152) 31 06 37 61 möglich.

saarhiking.de

wander.saarland