1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Kirkel

Von Sprachen über Gitarre bis zur Rückenschule

Von Sprachen über Gitarre bis zur Rückenschule

Auch wenn einige Kurse bereits begonnen haben, gibt es bei der Volkshochschule Kirkel nach wie vor Einstiegsmöglichkeiten. Das gilt auch für die verschiedenen Gitarrenkurse, in denen noch einige Plätze frei sind.

Die Volkshochschule Kirkel bietet ab sofort Kurse. Für jeden dürfte etwas dabei sein. In den verschiedenen Gitarrenkursen, die bereits angelaufen sind, stehen noch einige freie Plätze zur Verfügung. Ein Anfängerkurs, sowie ein Kurs für Fortgeschrittene läuft montags von 17.30 Uhr bis 19 Uhr, Gitarre für Könner ab 19 Uhr bis 20.30 Uhr in der Gemeinschaftsschule in Limbach. Ein Blues-Kurs findet dienstags ab 19 Uhr statt.

"Rücken aktiv - bewegen statt schonen" heißt es ebenfalls ab sofort. Unter der Anleitung von Waltraud Kauf finden im Nebenraum der Dorfhalle in Limbach dienstags von 18 bis 19.30 Uhr beziehungsweise mittwochs von 17.45 bis 19.15 Uhr im Gymnastikraum der Gemeinschaftsschule in Limbach die Übungsstunden statt. Die Kurse laufen jeweils über zwölf Abende und kosten 42 Euro.

Die Spanischkurse der Referentin Pepita Hoffmann-Castro für die verschiedenen Anforderungsstufen werden ab sofort jeweils montags fortgesetzt, der Kurs von Lucas Hoffmann wird ab diesem Donnerstag, 29. September, fortgeführt, ein neuer Kurs für Anfänger ist vorgesehen. Jeweils 15 Termine mit zwei Unterrichtsstunden sind angesetzt, die Kursgebühr beträgt 48 Euro.

Für die Pilzexkursion mit Harry Regin ist Treffpunkt am Freitag, 14 Uhr, am Naturfreundehaus in Kirkel-Neuhäusel.

Nähere Informationen gibt es im VHS-Jahresprogramm. Außer in der Druckform kann man sich auch in der Online-Version unter www.kvhs-saarpfalz.de informieren und dort anmelden.

Direkte Anmeldungen und weitere Informationen beim Leiter der VHS-Kirkel, Willi Habermann, Telefon (0 68 41) 8 91 96, Mail: W.Habermann@t-online.de und den Kursleitern.