Viel Abwechslung für Kinder in den Sommerferien

Viel Abwechslung für Kinder in den Sommerferien

Abenteuer im Wald oder ein Besuch des Spaßbads Miramar: Die Jugendpflege Kirkel bietet in ihrem Sommerferienprogramm viel Action zuhause in Kirkel oder bei Ausflügen. Anmeldungen sind ab 30. Mai möglich.

Die Gemeinde Kirkel bietet auch in diesem Sommer den daheim gebliebenen Kindern wieder ein abwechslungsreiches Ferienprogramm. Angesprochen sind vom 18. bis 29. Juli alle Jungen und Mädchen im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren, wie es in der Pressemitteilung der Jugendpflege heißt.

Wie in jedem Jahr zu Beginn der Ferien können sich die Kinder auf viel Abwechslung mit zahlreichen Aktivitäten in der Gemeinde, aber auch über beliebte Fahrten freuen. Wer Lust hat, kann sich auf eine abenteuerliche Zeit im Wald mit einem Waldpädagogen begeben. Außerdem stehen Besuche des Spaßbades Miramar oder auf Schloss Freudenberg mit seiner legendären Dunkelbar auf dem Veranstaltungskalender.

Die Programmhefte liegen ab sofort in allen örtlichen Banken, Sparkassen, Apotheken und im Bürgeramt des Rathauses in Limbach aus. Unter www.jugendpflege-kirkel.de finden sich das Programmheft und alle Anmeldeformulare zum Downloaden. Auf Anfrage verschickt die Jugendpflege der Gemeinde das Programm auch per E-Mail.

Aus organisatorischen Gründen könnne die Anmeldungen erst ab dem 30. Mai, entweder im Jugendbüro oder an der Info des Rathauses, entgegengenommen werden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung