Polizei fahndet nach Schützen : Unbekannter feuert in Altstadt auf ein Straßenschild

Die Polizei fahndet nach einem bislang unbekannten Mann, der am Sonntagnachmittag in Altstadt auf ein Straßenschild geschossen hat. Gegen 16.30 Uhr wurde der Polizei über Notruf der Vorfall gemeldet.

Laut Aussage eines Spaziergängers, der aus Niederbexbach kam und in Richtung Altstadt unterwegs war, habe in der Bexbacher Straße ein Mann von der Beifahrerseite eines grauen Kombis, möglicherweise eines Peugeots, aus einen Schuss aus einem Luftgewehr beziehungsweise einer Federdruckwaffe abgegeben. Ziel war am Ortsausgang ein Biosphärenreservats-Schild. Dieses wurde laut Polizei zwar nur unwesentlich beschädigt. Dennoch werde nun wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz und wegen Sachbeschädigung ermittelt. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit Beamten der Polizeiinspektionen Homburg, St. Ingbert und Neunkirchen erbrachte vorerst keine neuen Erkenntnisse auf den oder die Täter.

Sollten weitere Passanten oder Anwohner Hinweise zu der Tat oder dem Tatfahrzeug geben können, wird um Mitteilung bei der Polizei Homburg unter Telefon (0 68 41) 10 60 gebeten.