Über die großen Ferien hinweg bleiben die Hallen in Kirkel geschlossen

Unterschiedliche Schließzeiten : Kirkeler Hallen sind in den Ferien geschlossen

In den großen Ferien bleiben die drei Mehrzweck- sowie die beiden Schulturnhallen in der Gemeinde Kirkel geschlossen, allerdings nicht zu gleichen Zeiten. Die Limbacher Dorfhalle macht ihre Schotten ab Montag, 24. Juni, dicht und steht am Samstag, 10. August, wieder zur Verfügung.

Die Altstadter Hugo-Strobel-Halle ist letztmals am Donnerstag, 27. Juni, geöffnet. Auch sie ist am Samstag, 10. August, wieder nutzbar. Die Burghalle in Kirkel-Neuhäusel ist nur von Montag, 1. Juli, bis Freitag, 19. Juli, Tabuzone. Zudem sind die Schulturnhallen in Altstadt und Kirkel-Neuhäusel von Montag, 1. Juli, bis Freitag, 9. August, dem Sport- und Trainingsbetrieb entzogen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung