Tischtennis-Oberliga: TVL nach zwei klaren Siegen jetzt Vierter

Tischtennis-Oberliga: TVL nach zwei klaren Siegen jetzt Vierter

In der Tischtennis-Oberliga Südwest kommt Regionalliga-Absteiger TV Limbach nach durchwachsenem Saisonstart immer besser in Fahrt und ist mit nun 10:4 Punkten auf Rang vier vorgerückt. Am Samstag gab es im sechsten Auswärtsspiel in Serie einen 9:2-Erfolg beim Tabellenfünften VfR Simmern.

Jeweils zwei Einzelsiege und einen Erfolg im Doppel landeten Christian Schleppi sowie Christoph Wagner. Am Sonntag folgte beim ersten Heimauftritt ein 9:1-Sieg gegen den Neunten TTV Albersweiler. Am kommenden Samstag empfängt der TVL um 18 Uhr in der Schulturnhalle den Dritten TV Nassau und gastiert am Sonntag um 11 Uhr beim Achten RSV Klein-Winternheim.