1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Kirkel

Swingkonzert zum Frühschoppen in Altsdat mit Dixie Jazz Crew

Konzert : Swingfrühschoppen an der Kirche

Der Förderverein der Altstadter Martinskirche lädt zur Jazzmatinee.

Die „kleinste Bigband des Saarlandes“, die Dixie Jazz Crew, gibt den Ton an beim Sommerfrühschoppen des Fördervereins der Altstadter Martinskirche am Sonntag, 30. Juni. Sofern das Wetter mitspielt, ist das Areal hinter dem Gemeindesaal Schau- und Hörplatz des Konzerts, das gegen 11 Uhr anfängt. Sollte es regnen, findet das Konzert im Saal statt. Das neunköpfige Ensemble hat eine vielfältige Mischung von Jazzstandards aus der Swing-Ära, Dixieland-Evergreens, brasilianischen Bossa Nova-Titeln, Rockklassikern und Balladen in seinem Repertoire, die durch die Interpretationen von Sängerin Marika Vilics zum besonderen Ohrenschmaus werden. Die Dixie Jazz Crew besteht bereits seit bald 30 Jahren. Ursprünglich als „reine Lehrerband“ aus der Taufe gehoben, gehen die Mitglieder rund um das saarländische Bigband-Urgestein Freimut Mertes (Quierschied) heute ganz unterschiedlichen Berufen nach. Mertes ist es auch, der die Jazz-Klassiker „frisch aufmischt“: Die spritzigen Arrangements und Bläsersätze stammen alle aus seiner Feder. Zur „Crew‟ gehören zudem Andreas Kronz (Saxophon), Nadine Cattarius (Flöte), Ilka Sutor (Alt-Saxophon), Ernst Althaus (Klavier), Jan Gihr (Klavier) und last but not least „Lokalmatador“ Jürgen Zimper aus Kirkel am Schlagzeug.

Der Förderverein selbst übernimmt die Bewirtung – frisch gezapftes Bier und sonstige Getränke, Salate und Rostwurst warten auf die Besucher. Der Erlös dient wie stets der Erhaltung der Altstadter Martinskirche.