1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Kirkel

Sing City trifft Orchester war der Höhepunkt im vergangenen Jahr

Sing City trifft Orchester war der Höhepunkt im vergangenen Jahr

Zu seiner Hauptversammlung hatte jüngst der Kreis-Chorverband nach Kirkel eingeladen. Neben einem Blick auf die Erfolge der Vergangenheit ging es auch um die Zukunft des Verbandes – bei der Wahl des Vorsitzenden.

Frank Vendulet bleibt Vorsitzender des Kreis-Chorverbandes. Er wurde in der Hauptversammlung in Kirkel wiedergewählt. Zuvor hatte der Verband seine Chorleiter zum Vorgespräch eingeladen. So wollen die Kreis-Chorleiter Wolfgang Schmitt und Christina Weyers eine Chorleiter-Feuerwehr im Kreis installieren, heißt es in der Mitteilung. In der Versammlung bedankte sich die Präsidentin des saarländischen Chorverbandes, Mariann Hurth, auch bei Vendulet für dessen Engagement insgesamt und bei der Veranstaltung im Jahre 2015 "Sing City".

Der Vorsitzende blickte in seinem Bericht auf die Höhepunkte der vergangenen zwei Jahre zurück. Er zählte besonders die Kinderchor-Konzerte und der Auftritt in der ehemaligen Synagoge in Homburg auf. Das Jahr 2015 sei geprägt worden von dem großen Event "Sing City trifft Orchester " in der Innenstadt Homburg.

Das Eröffnungskonzert im Saalbau mit mehr als 80 Sängerinnen und Sängern und gemeinsam mit der Pfarrkapelle Kirrberg hob Vendulet hervor. Des Weiteren wurde im Herbst eine eigenen CD "Phänomenal Vokal" produziert. Die Mitgliederzahl sei etwas geschrumpft.

Unter der Versammlungsleitung von Marianne Hurth fanden anschließend die Neuwahlen mit folgendem Ergebnis statt: Vorsitzender Frank Vendulet; Stellvertreterin Elke Schneider (Sing 'n' Swing), Kassiererin Doris Günther (Sing'n'Swing), Kreisgeschäftsführerin Kerstin Reumann (Voices Alive), Kreis-Chorleiter Wolfgang Schmitt, Stellvertreterin Christina Weyers, Beisitzer Ulrike Blaß (Cantanima); David Schwarz (Rusty Teenspoons) und Martina Schulte (GV Einöd Ingweiler), Kassenprüfer Michael Bossert und Hans Joachim Grötschel. Die Stelle des Pressereferenten ist noch vakant.

Die nächste Hauptversammlung des Verbandes wird Anfang 2018 vom Gesangverein Einöd Ingweiler ausgerichtet, hieß es in er Mitteilung.