Saarlandpokal: Altstadt freut sich auf das Derby gegen Jägersburg

Altstadt · Der SV Altstadt freut sich am heutigen Dienstagabend um 18 Uhr auf das Heimspiel in der dritten Runde des Fußball-Saarlandpokals gegen Oberligist FSV Jägersburg. In der Runde zuvor hatten die Altstadter den zwei Klassen höheren Verbandsliga-Aufsteiger FC Palatia Limbach überraschend mit 1:0 geschlagen.

Der SVA ist als Aufsteiger ordentlich in die Saison der Bezirksliga Neunkirchen gestartet, mit sechs Punkten aus fünf Spielen ist Altstadt Zwölfter. SVA-Trainer Thomas Schmittberger freut sich auf das Derby, zumal er ein freundschaftliches Verhältnis zu FSV-Trainer Marco Emich hat. Mit Tim Schäfer und Steven Simon haben zwei Jägersburger auch schon für den SVA gespielt.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort