Saarländischer Chorverband bietet Seminarreihe „Grundlagen des Chorsingens“ an

Kirkel : Seminarreihe „Grundlagen des Chorsingens“

Wie finde ich mich in den Noten zurecht? Was bedeuten die Zeichen in den Noten? Frage wie diese kennen angehende, aber auch erfahrene Chorsänger nur zu gut. Der Saarländische Chorverband bietet daher allen Interessierten Chorsängern ab September die Seminarreihe „Grundlagen des Chorsingens“ an.

In diesem Seminar haben die Sänger die Möglichkeit in Kleingruppen ihr Grundwissen über Musik zu erweitern und ihre sängerischen Fähigkeiten auszubauen. Mit mehreren Dozententeams (Theorie und Gesang) werden dezentral über das ganze Saarland an sechs Terminen zu je drei Stunden Grundlagen der Musiktheorie und der Umgang mit der eigenen Stimme vermittelt. Es sind keine Vorkenntnisse nötig, heißt es in der Pressemitteilung des Chorverbandes weiter.

Termin in der Region Homburg: Wolfgang Schmitt (Theorie)/Dorothee Bost-Kattler (Stimme). Termine: 19. Oktober, 16. und 30. November, jeweils von 9.30 bis 12.30 Ort: Sängerheim MGV Kirkel, Kirschbergstraße 30,  Kirkel.

Mehr von Saarbrücker Zeitung