Pfälzerwäldler wandern Pfingstsonntag in der Westpfalz

Pfälzerwäldler wandern Pfingstsonntag in der Westpfalz

. Der Pfälzerwald-Verein Kirkel-Neuhäusel lädt alle Mitglieder und Freunde für Pfingstsonntag, 15. Mai, zu einer Tageswanderung in der Westpfalz ein. Die Gehzeit beträgt zirka vier Stunden und führt über 15 Kilometer. Die Tour ist mit 410 Höhenmetern, die es zu bewältigen gilt, recht anspruchsvoll. Neben einer guten Kondition ist festes Schuhwerk und die übliche Wanderverpflegung erforderlich. Treffpunkt zur Abfahrt mit dem Zug ist um 8.30 Uhr am Bahnhof in Kirkel-Neuhäusel , Gleis 1. Abfahrt ist dann um 8.39 Uhr nach Olsbrücken. Ab 10 Uhr wird über den Premiumwanderweg "Teufelstour" durch Bachtäler und steile Anstiege mit Fernsicht über das Pfälzer Bergland zum Eulenkopf gewandert.

Aus organisatorischen Gründen sollte eine Voranmeldung bis spätestens Freitag, 13. Mai erfolgen, Telefon (0 68 41) 83 53.

Mehr von Saarbrücker Zeitung