Poolbillard-Bundesliga Joker-Quartett stürzt den Titelträger

Altstadt · Poolbillard-Bundesligist Altstadt gewinnt zum Saisonauftakt beim amtierenden Meister Oberhausen.

Kapitän Sebastian Staab und sein PBC Altstadt sind erfolgreich in die neue Saison gestartet.

Kapitän Sebastian Staab und sein PBC Altstadt sind erfolgreich in die neue Saison gestartet.

Foto: Stefan Holzhauser

Die Poolbillard-Spieler des PBC Joker Altstadt haben die neue Saison in der Bundesliga mit einem Knall eröffnet. Am Doppelspieltag hatten die Altstadter zum Auftakt die vermeintlich schwerstmögliche Aufgabe vor der Brust. Sie traten beim amtierenden Meister BC Oberhausen an, der sich in der vergangenen Saison souverän den Titel gesichert hatte. Doch das Joker-Quartett setzte sich mit einer starken Leistung mit 6:2 durch – und feierte einen Tag später noch einen Teilerfolg. Beim PBC Schwerte spielten die Altstadter 4:4 – sie haben sich damit nach dem Auftakt-Wochenende auf Rang zwei einsortiert.