Ortsvorsteher Heinz Grub legt sein Amt diesen Sonntag nieder

Ortsvorsteher Heinz Grub legt sein Amt diesen Sonntag nieder

Der Limbacher Ortsvorsteher Heinz Grub legt sein Amt mit Wirkung vom Sonntag, 22. Februar, aus gesundheitlichen Gründen nieder. Der Ortsrat wird in seiner Sitzung am kommenden Montag, 23. Februar, 18 Uhr, im neuen Ratssaal einen Ortsvorsteher und seinen Stellvertreter wählen.Nachfolger von Grub soll sein bisheriger Stellvertreter Max Limbacher (SPD ) werden.

Heinz Grub wird, so Bürgermeister Frank John , dem kommunalpolitischen Gremium erhalten bleiben: Er wird sein Ortsratsmandat behalten und würde auch als stellvertretender Ortsvorsteher zur Verfügung stehen", sagte John am Freitag auf Anfrage der Saarbrücker Zeitung.