1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Kirkel

Ortsrat spricht über Verkehrsprobleme und Bauangelegenheiten in Limbach

Grundstücksfragen und Radweg sind Themen : Ortsrat spricht auch über Radweg

Wenn der Limbacher Ortsrat am kommenden Montag, 27. April, um 18 Uhr im neuen Ratssaal zusammenkommt, dann wird es auch um das derzeit alles beherrschende Thema gehen: die Lage in der Corona-Pandemie.

Zudem will man darüber sprechen, welche Konsequenzen dies für die Arbeit des Ortsrates hat.

Darüber hinaus stehen weitere Themen auf der Tagesordnung, die Probleme besonders im Radverkehr betreffen, so geht es etwa um die neue Grundstücksausfahrt „An den Stockgärten“. Hier sei aufgrund des Gefälles zur Straße hin eine gefährliche Situation entstanden – besonders für Radfahrer. Der Ortsrat und der Gemeinderat Kirkel hatten sich eigentlich gegen die Genehmigung der Zufahrt ausgesprochen. Sie durfte aber dann dennoch gebaut werden, hieß es dazu weiter in den Unterlagen zur Sitzung. Nun will man die Situation zumindest entschärfen. Die sei zu erreichen, wenn hier nur eine Einfahrt auf das Grundstück möglich wäre, die Ausfahrt könne wie bisher auch über die Zufahrt in Richtung Bahnhofstraße erfolgen.

Sprechen wird der Ortsrat auch über die Ausleuchtung des Fuß- und Radweges zwischen Limbach und Bayerisch Kohlhof. Von Bewohnern wurde die vorhandene Beleuchtung als mangelhaft kritisiert, hieß es. Im nichtöffentlichen Teil der Sitzung geht es dann um diverse Bauanträge und -voranfragen.