Naturkunde-Wanderung: Naturkundliche Wanderung in die Welt der Vögel

Naturkunde-Wanderung : Naturkundliche Wanderung in die Welt der Vögel

Am Feiertag Christi Himmelfahrt, 10. Mai, bietet die Volkshochschule in Kirkel eine weitere naturkundliche Wanderung in Zusammenarbeit mit der BUND-Ortsgruppe Altstadt-Kirkel-Limbach an. Treffpunkt für die Teilnehmer ist um 8 Uhr auf dem Parkplatz am Friedhof in Kirkel-Neuhäusel (Schöneck, neben der Eisenbahnlinie). Bei dieser Wanderung, die von Siegfried Kramp geführt wird, soll das Hauptinteresse der Teilnehmer den verschiedenen Vogelarten, Blütenpflanzen, Farnen und Insekten gelten, die bei einem Spaziergang über den Parkplatz, am Friedhof vorbei, durch den angrenzenden Wald und wieder zurück beobachtet werden können, wie es in der Pressemitteilung des Veranstalters heißt.

Jede Teilnehmerin beziehungsweise jeder Teilnehmer sollte zur besseren Beobachtung auf Distanz, falls verfügbar, ein Fernglas oder Spektiv und zur besseren Beobachtung von Pflanzen eine Lupe mitbringen. Die verschiedenen Vogelarten werden von ihrem Aussehen, ihren Gesängen und sonstigem Verhalten, so weit sie dies zeigen, vorgestellt. Bei den Pflanzen werden vor allem die Besonderheiten ihres Baues, Aussehens und ihre Anpassungen an den Standort untersucht. Zu dieser etwa zwei- bis dreistündigen Exkursion sind alle Interessierten eingeladen. Wie üblich ist die Teilnahme daran kostenlos, wie es in der Mitteilung weiter heißt.

Für Rückfragen steht Gerhard Niklas unter der Telefonnummer (0 68 49) 249 zur Verfügung.

Mehr von Saarbrücker Zeitung