Nach Unfall in Kirkel-Neuhäusel kam es zu Beleidigungen

Verkehrsunfall : Nach Unfallflucht Passantin beleidigt

Nach einem Parkplatzunfall kam es am Donnerstag in Kirkel-Neuhäusel noch zu Beleidigungen am Unfallort. Gegen 10.45 Uhr stieß eine Frau mit ihrem roten Kleinwagen beim Ausparken auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Goethestraße gegen ein hinter ihr geparktes Auto.

Im Anschluss entfernte sich die Fahrerin des Kleinwagens, ohne den Schaden zu melden. Beim Wegfahren soll die Unfallverursacherin eine Zeugin beleidigt haben, die sie auf den Schaden hinweisen wollte, teilt die Polizei weiter mit.

Zeugen, die sachdienlichen Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion in Homburg unter Telefon (0 68 41) 10 60 in Verbindung zu setzen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung