Mitternachts-Fußballturnier in Kirkel

Fußballturnier : Hobby-Fußballer treffen sich zum Mitternachts-Cup

Es ist wieder so weit: Unter dem Motto „Der Weihnachtsspeck muss weg“ beziehungsweise „Nach dem Ball ist vor dem Ball“ laden die Jugendzentren in Kirkel-Neuhäusel und Limbach sowie die Jugendpflege der Gemeinde Kirkel gemeinsam zum großen Mitternachtsturnier ein.

Dieses findet dieses Fußballturnier für Hobbymannschaft am Samstag, 26. Januar, ab 18 Uhr in der Dorfhalle Limbach statt.

Pro Mannschaft sind mindestens vier Spielerinnen oder Spieler sowie ein Torwart/eine Torfrau, viel Luft und am besten ein paar Auswechselspieler nötig. Die Spieler sollten mindestens 16 Jahre alt sein, teilt die Jugendpflege weiter mit. Gespielt wird nach den Hallenregeln des saarländischen Fußballverbandes. Profimannschaften beziehungsweise aktive Mannschaften sind bei diesem Mitternachtsturnier nicht erwünscht.

Wie immer wird hier nur unter fair gehandelte Bälle getretenn, wie sich das in der Fair-trade-Gemeinde Kirkel gehört, heißt es in der Pressemitteilung weiter. Zu gewinnen gibt es attraktive Preise.

Anmelden kann man sich bei der Jugendpflege der Gemeinde Kirkel unter der Telefonnummer (0 68 41) 80 98 60 oder per E-Mail unter: a.jung@kirkel.de. Dazu sollte eine Liste mit den Spielernamen und dem Namen der Mannschaft mitgeschickt werden. Alles Wichtige zu dem Mitternachtsturnier findet man auch auf der Facebook-Seite der Jugendpflege der Gemeinde. Hier sind ebenfalls Anmeldungen möglich.

Mehr von Saarbrücker Zeitung