Meister wird zum Unglücksraben

Die Tischtennisspieler des TV Limbach mussten am vergangenen Samstag in der Oberliga Südwest eine etwas überraschende Niederlage hinnehmen. Ohne seinen erkrankten Routinier Christian Schleppi unterlag der aktuelle Tabellendritte beim Sechsten TTC Wehrden II im Saarderby mit 5:9. Im Doppel sicherten Christoph Wagner und Philipp Schmidt den einzigen Punkt für die Gäste. Im Einzel folgten dann noch Siege von Wagner, Marko Vujic, Marco Scheid sowie Nikola Grujic.