Limbacher Tischtennisspieler erwarten am Samstag Leiselheim

Limbacher Tischtennisspieler erwarten am Samstag Leiselheim

In der Tischtennis-Oberliga Südwest empfängt der TV Limbach am Samstag um 18 Uhr in der Schulturnhalle den TV Leiselheim II. Die Limbacher belegen mit 5:5 Punkten Rang sechs. Leiselheim hat mit einem Spiel mehr 8:4 Zähler und ist Dritter. Limbachs Routinier Christian Schleppi sagt: "Die Klasse ist wie erwartet extrem eng. Zum Schluss wird man fast ein ausgeglichenes Punktekonto brauchen, um nicht in die Relegation zu kommen. Daher ist das ein wegweisendes Spiel."

Am vergangenen Samstag hatten die Limbacher beim Zweiten 1. FSV Mainz 05 II mit 6:9 verloren, wenige Stunden später gab es beim Siebten TSV Wackernheim ein 8:8. "In diesen beiden Spielen waren vier Punkte möglich, es hätten aber auch null sein können. Nach acht Stunden hartem Kampf können wir nicht mit diesem einen Zähler zufrieden sein", meinte Schleppi.