Feuerwehreinsatz : Beschädiugter Laster qualmt auf A8-Rastplatz

Wegen eines brennenden Lastwagens auf dem Rastplatz Taubental der Autobahn A8 in Fahrtrichtung Zweibrücken ist die Kirkeler Feuerwehr am Sonntag, 5. Mai, gegen 18.15 Uhr ausgerückt. Vor Ort hätten die Einsatzkräfte festgestellt, dass der Rauch vermutlich durch das Einschalten der Standheizung bei dem Lkw hervorgerufen wurde, so die Feuerwehr.

Allerdings seien die Feuerwehrleute bei einer Erkundung der Einsatzstelle darüber hinaus auch auf eine Beschädigung am Diesel-Tank gestoßen. Die geringe Menge an ausgelaufenem Diesel hätten die Experten mittels eines Ölbindemittels aufgenommen. Da das Leck vor Ort nicht abgedeckt werden konnte, untersagte die Polizei dem Brummi die Weiterfahrt. Der Einsatz der Feuerwehr dauerte rund eine halbe Stunde.