Ausstellung : Die Schönheit des Vergessenen

Am Dienstag, 26. September, lädt das Bildungszentrum der Arbeitskammer in Kirkel zur Ausstellungseröffnung mit Katja Heß und Sebastian König ein. Beide haben eine gemeinsame Leidenschaft: das Finden und Erforschen von Orten, die längst vergessen sind.

Sie besuchen verlassene Häuser, Schlösser, Militär- und Industrieanlagen. Musikalisch umrahmt wird die Vernissage von Martin Preiser (Piano) und Stefan Engelmann (Kontrabass). Die Laudatio hält Katharina Baarß, Vorsitzende des Kulturstammtisches Blieskastel. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr.

Anmeldung erforderlich unter Tel. (0 68 49) 90 90.