Kriminalfilmabend des Rentner- und Pensionärsverein Limbach

Krimi : Kriminalfilmabend mit Maigret

Er ist wieder da – Rupert Davies alias Kommissar Maigret, unverkennbar mit Trenchcoat und Pfeife im Mundwinkel. Der Held der Vorabendserie der frühen Sechziger löst elegant knifflige Verbrechen am Dienstag, 5. November, 18 Uhr, im Sportheim der Palatia Limbach.

Ein Blick zurück in die Atmosphäre dieser Jahre, als ununterbrochen der Glimmstengel oder die Pfeife rauchte, mit Erfrischungen, unvermeidlichem Calvados und feinen Angeboten aus der Bistro-Küche. Der Rentner- und Pensionärverein Limbach lädt alle herzlich ein, denen entweder die Titelmelodie noch in den Ohren klingt oder die einen kultigen Blick in diese Zeit werfen möchten, als die Gendarmerie mit Citroën Wellblech-Kleintransportern leichte Mädchen und Kriminelle einsammelte und der Kommissar noch mit einem langen schwarzem Traction Avant vorfuhr. Beginn des Filmabends ist 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Mehr von Saarbrücker Zeitung