1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Kirkel

Buchvorstellung: Kirkeler erinnern sich an Kriegszeiten

Buchvorstellung : Kirkeler erinnern sich an Kriegszeiten

„Kirkel im Zweiten Weltkrieg – Zeitzeuginnen berichten“ ist der Titel des Buches, das am Montag, 4. Dezember, um 18 Uhr in der Cafeteria des Seniorenzentrums des ASB Am Mutterbach in Limbach vorgestellt wird.

Es ist das Ergebnis jahrelanger Arbeit in der Schreibwerkstatt im Leibs Heisje in Limbach. Zeitzeuginnen der Geburtsjahrgänge 1923 bis 1931 haben ihre Erinnerungen an die Kriegsjahre aufgeschrieben, hieß es in einer Mitteilung.
Bei der Buchvorstellung lesen: Mathilde Gothe (94 Jahre): Mätzchen klein und Kriegserinnerungen, Ruth Schwartz (89 Jahre): Der Munitionszug, Margot Weis (86 Jahre): Der Luftschutzkeller und die jüngste Autorin Annika Schulz (19 Jahre): Das Schulprojekt. Die Veranstaltung wird moderiert von der Leiterin der Schreibwerkstatt und Herausgeberin Esther Ringling.