1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Kirkel

Kirkel: Ehrung und Anerkennung beim Fest der Pfälzerwald-Vereins

Kirkel: Ehrung und Anerkennung beim Fest der Pfälzerwald-Vereins

"Wanderschaft und Wein" - 58. Winterfest des Pfälzerwald-Vereins Kirkel : Unter diesem Motto hatte die Pfälzerwald-Familie zum Winterfest ins Jochen-Klepper-Haus eingeladen - und an die 60 Mitglieder und Gäste kamen, die vom Vorsitzenden Hans Hager begrüßt wurden.Die Saargemünder Freunde vom Partnerschaftsverein Club Vosgien kamen mit einer Abordnung von sechs Personen.

Der Singkreis des Vereins sorgte mit dem Lied- und Textvortrag "Wanderschaft und Wein" für Unterhaltung, heißt es in der Mitteilung weiter. Wanderwart Günther Brill bedankte sich bei den Wanderführerinnen und -führern für die im vergangenen Jahr geleistete Arbeit. Ebenso bedankte er sich bei den Mitgliedern des Wanderausschusses, die ihm bei der Aufstellung des Wanderplanes des laufenden Jahres eine wertvolle Hilfe waren.

Wanderwart Günther Brill und der stellvertretende Vorsitzende Wolfgang Wahrheit nahmen dann die Ehrungen vor. Insgesamt haben 28 Mitglieder im vergangenen Jahr das jährliche Wandersoll von mindestens neun Wanderungen erreicht und erhalten damit die Besitzurkunde zum goldenen Wanderabzeichen. Das Wandersoll zum ersten Mal wurde von folgenden Mitgliedern erreicht: Joachim Breit und Mechtild John. Das Wandersoll erreichten dies Carla Backes und Elfriede Leibrock. Für 100 gezählte Wanderungen wurden Hanna Brill, Heidi Hagedorn, Wolfgang Harres und Gerlinde Kessler geehrt, für 800 Wanderungen Bernd Böhm. Für 50-jährige Vereinstreue wurden Wolfgang Wahrheit und Roswitha Mackert-Wahrheit ausgezeichnet, für 40 Jahre Hermann und Cäcilia Heid sowie Hanna Sattler, für 25-jährige Vereinstreue Günther und Rita Brill.