1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Kirkel

Kegeln: Kirkel-Rohrbach und Erbach vor letztem Spieltag in Abstiegsgefahr

Kegeln: Kirkel-Rohrbach und Erbach vor letztem Spieltag in Abstiegsgefahr

In der Liga Süd kamen die Sportkegler der SG Kirkel-Rohrbach am Samstagnachmittag im letzten Heimspiel der Saison zu einem 3:0-Erfolg über die Gäste vom Post SV Saarbrücken. Beim 3841:3708-Sieg standen Karlheinz Schütz (825), Christopher Schütz (794) und Dieter Lefebre (767) auf den ersten drei Plätzen der Einzelwertung.

Trotz des Sieges behält die SG weiterhin die Rote Laterne und schwebt vor dem Saisonfinale in höchster Abstiegsgefahr.

Nicht viel besser sieht es für die SK Erbach aus, die trotz eines 2:1-Heimerfolges über den SKC Geislautern Tabellen-Vorletzter bleiben. Beim 3790:3678 überzeugten Stefan Schackmar (793), Karsten Stein (791) und Michael Simon (761). Die zweite Mannschaft der KSG Bexbach verlor beim KSC Dillingen II mit 3642:3948 deutlich. Bester KSG-Akteur war Matthias Homberg mit 739 Holz.