1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Kirkel

Katze in Hohlraum von Auto gefangen in Kirkel

Feuerwehr Kirkel kann nicht helfen : Katze in Hohlraum von Auto gefangen

Tierrettungseinsatz für die Kirkeler Feuerwehr am Montagabend, 6. April, gegen 23 Uhr: Eine Katze hatte sich in einem von außen nicht einsehbaren Hohlraum des Fahrzeugbodens eines Autos verfangen. Das Problem: Man konnte das Tier nicht befreien, ohne die Verkleidung zu zerstören.

Da keine Lebensgefahr bestand, habe man mit der Fahrzeughalterin vereinbart, nichts zu tun. Sollte das Tier am folgenden Morgen immer noch gefangen sein, müsse eine Fachwerkstatt tätig werden.