Kammerchor Opus 9 zu Gast

In der Martinskirche Altstadt findet am Samstag, 6. Mai, ab 19 Uhr ein Konzert des Kammerchores Opus 9 statt. Der Chor entstand 2009 aus einem Projektchor und pflegt in kleiner Besetzung Gesang auf hohem Niveau. Eigene Konzerte, Auftritte bei Landeskirchenmusiktagen in Speyer und besondere Aufgaben in Konzerten der Saarpfälzischen Kantorei haben dies wiederholt unter Beweis gestellt.

Die Sänger kommen aus Zweibrücken, Pirmasens und Umgebung, aus dem Raum Kirkel und aus Darmstadt. Für das Programm hat der Leiter, Bezirkskantor Helge Schulz, geistliche und weltliche Chorwerke des 19. und 20. Jahrhunderts sowie Orgelstücke ausgewählt, unter anderem von Felix Mendelssohn Bartholdy, Antonin Dvorák, Franz Schubert und John Rutter. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Am Ausgang werden Spenden erbeten.