Boule: In Altstadt fliegen wieder die Boule-Kugeln

Boule : In Altstadt fliegen wieder die Boule-Kugeln

 Am Samstag, 5. August, richten die Altstadter Boule-Spieler zum 13. Mal ein Dublettenturnier für Zweier-Mannschaften aus. Dieses Turnier ist seit 2005 Bestandteil des Spielkalenders des Boule-Spielkreises Saar-Pfalz (BSKSP). Auch Hobby-Spieler ohne Verein können teilnehmen, die Meldung als Duo ist aber Voraussetzung. Gespielt wird auf dem Hartplatz hinter der Hugo-Strobel-Halle. Turnierbeginn ist auf 14 Uhr festgelegt, Meldeschluss ist um 13.45 Uhr. Das Startgeld beträgt für jeden Spieler 4 Euro.  Gleichzeitig läuft  ein Anlegespiel, das Boule-Freund Rudi Rech entwickelt und konstruiert hat. Bei diesem Spiel kann jeder mitspielen. Das Startgeld beträgt hier 1 Euro.

 Am Samstag, 5. August, richten die Altstadter Boule-Spieler zum 13. Mal ein Dublettenturnier für Zweier-Mannschaften  aus. Dieses Turnier ist seit 2005 Bestandteil des Spielkalenders des Boule-Spielkreises Saar-Pfalz (BSKSP). Auch Hobby-Spieler ohne Verein können teilnehmen, die Meldung als Duo ist aber Voraussetzung. Gespielt wird auf dem Hartplatz hinter der Hugo-Strobel-Halle. Turnierbeginn ist auf 14 Uhr festgelegt, Meldeschluss ist um 13.45 Uhr. Das Startgeld beträgt für jeden Spieler 4 Euro.  Gleichzeitig läuft  ein Anlegespiel, das Boule-Freund Rudi Rech entwickelt und konstruiert hat. Bei diesem Spiel kann jeder mitspielen. Das Startgeld beträgt hier 1 Euro.

Weitere Informationen gibt es unter Telefon (0 68 41) 87 79.

Mehr von Saarbrücker Zeitung