1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Kirkel

Geplante Sperrung in der Altstadter Ortsdurchfahrt entfällt

Geplante Sperrung in der Altstadter Ortsdurchfahrt entfällt

Die Komplettsperrung der Ortsdurchfahrt von Altstadt in der Landstraße L 219, die von heute bis kommenden Dienstag, 9. Dezember, geplant war, entfällt. Wegen der Witterungsbedingungen werden die für die kommende 50. Kalenderwoche geplanten Fräs- und Asphaltarbeiten auf der Fahrbahn auf das kommende Frühjahr verschoben, wie der Entsorgungsverband Saar (EVS) mitteilt.

Die Vollsperrung der Ortsdurchfahrt wird bis dahin außer Kraft gesetzt. Ab diesem Samstag, 6. Dezember, wird die Altstadter Straße somit wieder komplett befahrbar sein.

Die Straßenarbeiten mit einhergehender Sperrung waren notwendig geworden, weil der Entsorgungsverband derzeit Kleinottweiler an die Kläranlage Kirkel-Limbach anschließt.