1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Kirkel

Hühnerschau: Geflügelzüchter treffen sich in Altstadt

Hühnerschau : Geflügelzüchter treffen sich in Altstadt

Zum Mekka der saarpfälzischen Geflügelzüchter wird über zwei Tage hinweg die Hugo-Strobel-Halle auf der Altstadter Heide. Der Mehrzweckbau, sonst in der Regel sportlichen Aktivitäten vorbehalten, ist am Samstag, 25. November, und am Sonntag, 26. November, Schauplatz der saarpfälzischen Kreisgeflügelschau.

Über 500 Stück Federvieh unterschiedlicher Arten und Rassen werden sich dann in dem Kirkeler Ortsteil ein Stelldichein geben und sich den  Augen der Preisrichter stellen. Veranstalter der Ausstellung ist der Altstadter Rassegeflügelzuchtverein 1929.

Neben großen Hühnern und Zwergrassen gibt es auch Wassergeflügel in Gestalt von Gänsen und Enten sowie nicht zuletzt Tauben zu sehen. Auch Ziergeflügel wie Fasane und Wachteln wird gezeigt. Die Aussteller kommen aus sämtlichen Vereinen des Saarpfalz-Kreises, und darunter befinden sich auch eine ganze Reihe von Nachwuchszüchtern. Im Rahmen der Schau werden sowohl die Meisterschaften auf Kreis-
ebene wie auch die vereinsinternen Titelkämpfe ausgetragen.

Das Programm sieht vor, dass die Ausstellung des schönsten saarpfälzischen Federviehs Samstag von 9 bis 19 Uhr und Sonntag von 9 bis 17 Uhr für die Öffentlichkeit ihre Pforten öffnet. Der Eintritt ist frei.

Samstags findet zudem ab 19 Uhr der traditionelle gesellige Abend samt einer Tombola statt. Dazu sind alle Interessierten gern gesehene Gäste.