Futter für die Leseratten wieder ab nächster Woche

Futter für die Leseratten wieder ab nächster Woche

. Dem Ende zu neigt sich die Durststrecke der Leseratten und Bücherwürmer in der Gemeinde Kirkel : Nach dreiwöchiger Schließung in der ersten Hälfte der Sommerferien können in der Woche nach dem Feiertag "Mariä Himmelfahrt" wieder Bücher ausgeliehen und zurückgebracht werden.

Die gemeindeeigene Bibliothek im Ratssaalhaus in Limbach (ehemals Pfarrhaus) in der Hauptstraße 12 hat am Dienstag, 18. August, erstmals wieder zu den gewohnten Zeiten zwischen 14.30 und 18 Uhr geöffnet. In Altstadt, wo sich die Bücherei im Feuerwehrhaus befindet, geht es am Donnerstag, 20. August, zwischen 14.30 und 17 Uhr weiter.

Etwas gemächlicher lässt es die Kirkel-Neuhäuseler Bücherei, die von der Gemeinde und der katholischen Pfarrei St. Josef im ehemaligen Rathaus in der Goethestraße 9 gemeinsam betrieben wird, angehen: Bis zum Ende der Sommerferien im September ist die Anlaufstation für Bücherfreunde nur einmal wöchentlich, mittwochs nämlich, von 16 bis 18 Uhr geöffnet.

Mehr von Saarbrücker Zeitung