Fußball-Kreisliga: SV Kirkel hat den SV Bruchhof-Sanddorf zu Gast

Fußball-Kreisliga: SV Kirkel hat den SV Bruchhof-Sanddorf zu Gast

Der SV Kirkel zog sich in der Fußball-Kreisliga A Bliestal bislang gut aus der Affäre. Die Elf von Spielertrainer Volker Barth verließ in vier Partien bei zwei Siegen und einem Unentschieden erst ein Mal als Verlierer den Platz. Dies bedeutet derzeit mit sieben Punkten den vierten Rang in der Tabelle. Drei Zähler mehr hat der Tabellenzweite SV Bruchhof-Sanddorf, der am Sonntag um 15 Uhr in Kirkel gastiert.

Die Kirkeler werden dann ohne ihren Angreifer Marcel Bauer auflaufen, den es bereits nach wenigen Wochen an der Burg zurück zu seinem früheren Verein SV Schwarzenbach gezogen hat.

"Wir sind am Sonntag klarer Außenseiter, wollen aber den ambitionierten SV Bruchhof-Sanddorf ärgern", sagt Kirkels Vorsitzender Bernd Günther.

Sein Sohn Moritz Günther und Daniel Leibrock werden beide am Sonntag aus privaten Gründen nicht auflaufen können. Mit der bisherigen Punktausbeute ist der Vorsitzende nur bedingt zufrieden.

svkirkel.de