Frauenfrühstück mit Berichten von der Flüchtlingslage

Frauenfrühstück mit Berichten von der Flüchtlingslage

. Diakonieverein und protestantische Kirchengemeinde Limbach-Altstadt laden ein zum Frauenfrühstück am Buß- und Bettag, 18. November, 9 bis 11 Uhr, ins Theobald-Hock-Haus in Limbach . Zum Thema "Flüchtlinge bei uns" berichtet Gertrud Holzer vom Arbeitskreis gemeindenahe Integration-Leben in Kirkel (AGIL) von ihren Begegnungen und Erfahrungen, von Entwicklungen und dem, was fehlt.

Die Kosten: fünf Euro.

Anmeldung erbeten bis Sonntag, 15. November, im protestantischen Pfarramt, Telefon (0 68 41) 8 02 86.

Mehr von Saarbrücker Zeitung