Film „Mythos Wald“ läuft morgen bei den Naturfreunden

Film „Mythos Wald“ läuft morgen bei den Naturfreunden

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung lädt der Förderverein Naturfreundehaus Kirkel für morgen, Freitag, 25. November, 19 Uhr, alle Interessierten zu einem Filmerlebnis der besonderen Art ins Naturfreundehaus in Kirkel-Neuhäusel ein. Gezeigt wird der Film "Mythos Wald" aus dem Jahr 2009 von Jan Haft, der über 90 Minuten die Zuschauer in dieses märchenhafte, geheimnisvolle, biologisch variantenreiche Universum "Wald" aus erstaunlichen Perspektiven eintauchen lässt.

"Mythos Wald" dokumentiert nicht nur erstaunliches Tierverhalten, sondern will das Unsichtbare sichtbar machen. So sehen die Naturfreunde sehr lange Zeitraffer, extreme Zeitlupen und neue Makrooptiken, die Phänomene offen legen, die dem menschlichen Auge sonst verschlossen bleiben, wie es in der Pressemitteilung des Veranstalters weiter heißt. So sieht man den "Tanz der Lebermoose" oder wie der Blütenstaub der Haselnuss durch den Wald weht.

Der Eintritt zu der Filmvorführung im Naturfreundehaus Kirkel-Neuhäusel ist kostenlos. Alle Naturliebhaber sind eingeladen, so die Organisatoren.

Mehr von Saarbrücker Zeitung