1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Kirkel

Feuerwehren mussten zu Brand in Kirkel-Neuhäusel ausrücken

Feuerwehr in Kirkel-Neuhäusel im Einsatz : Garten- und Gewächshaus brennen ab

Großeinsatz für die Feuerwehr in Kirkel-Neuhäusel: Im Würzbacher Weg standen ein Gewächshaus und ein dahinter stehendes Gartenhäuschen lichterloh in Flammen. Ein Nachbar hatte das Feuer an diesem Donnerstag, 21. Mai, gegen 12.20 Uhr bemerkt, nachdem er zunächst einen Knall gehört hatte, teilte die Polizei in Homburg weiter mit.

Die Feuerwehren aus Kirkel-Neuhäusel und aus Limbach rückten aus, waren mit insgesamt neun Fahrzeugen und 41 Mann vor Ort, um den Brand zu löschen. Dazu kam ein Streifenkommando der Polizei Homburg. Das Gartenhaus wie auch das Gewächshaus brannten komplett ab, verletzt wurde niemand. Durch das Feuer wurden in der Nachbarschaft ein geparktes Auto, ein weiteres Gartenhaus, eine Garage und die Fenster eines Hauses in Mitleidenschaft gezogen. Der Schaden dürfte im fünfstelligen Bereich liegen. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen noch.