Feuerwehr musste Person über Drehleiter retten

Feuerwehr musste Person über Drehleiter retten

In der Blumenstraße in Kirkel musste, wie erst jetzt bekannt wurde, eine Person am Montag gegen 11 Uhr mit einer Drehleiter der Feuerwehr von Blieskastel-Mitte gerettet werden. Die Feuerwehr Kirkel-Neuhäusel hatte die Kollegen aus Blieskastel um Unterstützung gebeten.

Da der Treppenaufgang zu schmal für die Trage des Rettungsdienstes war, konnte nach Feuerwehrangaben die Person aus dem ersten Obergeschoss nicht ins Krankenhaus transportiert werden. Nur über die Drehleiter der Feuerwehr Blieskastel und eine spezielle Vorrichtung für die Rettungstrage konnte die Person aus dem Fenster auf die Drehleiter geschoben werden. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet.