1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Kirkel

Feuerwehr Kirkel befreite Rettungswagen aus Schlamm

Feuerwehr-Einsatz in Kirkel : Ein Rettungswagen steckte fest

Am Sonntagnachmittag wurden die beiden Feuerwehr-Löschbezirke Altstadt und Limbach gegen 13.30 Uhr zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert. Ein Rettungswagen hatte sich im Rahmen eines Einsatzes mit einem Notfallpatienten auf einem Feldweg in der Verlängerung der Friedenstraße im Ortsteil Altstadt in Richtung Lappentascherhof festgefahren, heißt es in der Pressemitteilung der Kirkeler Wehr.

Mithilfe des Rüstwagens konnten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Kirkel den Rettungswagen zurück auf den asphaltierten Verbindungsweg ziehen, sodass dieser seine Fahrt in Richtung Krankenhaus fortsetzen konnte. Für die medizinische Versorgung des Patienten war zu jeder Zeit gesorgt. Die Feuerwehr Kirkel war etwa eine halbe Stunde im Einsatz.