1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Kirkel

Feuerwehr Kirkel befreit Verletzten aus Fahrzeug

Eine „schonende Rettung“ war nötig : Feuerwehr Kirkel befreit Verletzten aus Fahrzeug

Zu einem Einsatz unter dem Stichwort „Verkehrsunfall mit Person“ haben die Löschbezirke Kirkel-Neuhäusel und Limbach am frühen Donnerstagmorgen, 9. April, gegen 5.40 Uhr, ausrücken müssen. Es sei da noch unklar gewesen, ob eine Person in ihrem Fahrzeug eingeklemmt sein könnte.

An der Einsatzstelle in der Kaiserstraße - in Höhe der „Bäckerei Mischo“ - konnten die ersten Einsatzkräfte teilweise Entwarnung geben. Der Fahrer war von der Fahrbahn abgekommen und mit einem parkenden Pkw kollidiert. Hierbei wurde er nicht eingeklemmt und zeigte keine äußerlichen Verletzungen. Nach medizinischer Erstversorgung bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes wurde der Fahrer im Rahmen einer „schonenden Rettung“ über den Kofferraum seines Fahrzeugs gerettet und dem Rettungsdienst zur weiteren Behandlung übergeben. Die Feuerwehr Kirkel war etwa eine Stunde im Einsatz.