Kurs startet am 22. Januar : Faszien-Fitness: Neuer Kurs startet beim TV Limbach

Rückenschmerzen, ein verspannter Nacken oder ein Stechen beim Bücken kennt fast jeder und ahnt nicht, dass die Ursache dafür oftmals verklebte Faszien sind. Faszien sind das, was jeden Muskel, aber auch jedes Organ und jede Bandstruktur einhüllt, also das, was man unter dem Bindegewebe versteht.

Ist dieses Bindegewebe spröde und hart, gibt es Verfilzungen, Verklebungen oder es verhärtet sich. Faszien vernetzen den menschlichen Körper und bilden ein nicht endendes Netz, das alles verbindet.

Diese Strukturen stabilisieren unseren Körper und brauchen, genau wie Muskeln, regelmäßiges Training. Wer also jung bleiben oder wieder jung werden will, tut gut daran, dieses Netz zu kräftigen. Der TV Limbach bietet ab Mittwoch, 22. Januar, erneut einen zehnwöchigen Faszienkurs an. Kursleiter Michael Helfen ist Rehatrainer B, Orthopädie und DLV-Trainer C. Für den Kurs mit 10 Terminen, immer mittwochs von 19 bis 20 Uhr im Nebenraum der Dorfhalle/Limbach, wird eine Kursgebühr erhoben: Mitglieder 15 Euro/Nichtmitglieder 40 Euro). Weitere Infos und Anmeldung direkt beim Trainer: Michael Helfen, Tel (0170) 578 95 54, oder per Mail unter faszien@tv-limbach.de.