1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Kirkel

Volleyball: Erste Saisonniederlage für die  Volleyballer

Volleyball : Erste Saisonniederlage für die  Volleyballer

Am vergangenen Samstag mussten die Oberliga-Volleyballer des TV Limbach ihre erste Saisonniederlage hinnehmen. Die Mannschaft von Spielertrainer Christian Skrotzki unterlag beim bisherigen Tabellenführer VC Lahnstein mit 1:3 Sätzen (25:22, 21:25, 25:27, 15:25). „Im ausgeglichen verlaufenen ersten Satz konnten wir am Ende durch zwei gute Blockszenen und einen schönen Angriff in Führung gehen und ihn durchbringen“, sagt Skrotzki.

In Durchgang zwei lief der TVL dann aber gleich einem Rückstand von drei Punkten hinterher. Aufgrund von Annahmefehlern konnten die Zuspieler die Angreifer nicht variabel in Szene setzen.
Auch im dritten Durchgang gab es bei den Gästen zunächst ähnliche Defizite, ehe man sich im Angriff steigerte. Letztlich gewann der Ligaprimus diesen Satz glücklich. Anders sah es im letzten Durchgang aus, der verdient an den Gastgeber ging. „Leider konnten wir nur phasenweise unsere bestmögliche Leistung bringen. In allen Bereichen ist noch Luft nach oben. An den Defiziten müssen wir im Training gezielt arbeiten“, so Skrotzki.  Im nächsten Spiel empfängt der TVL am Sonntag, 15. Oktober, um 14 Uhr in der Altstadter Hugo-Strobel-Halle den neuen Spitzenreiter TV Bad Salzig.