Einbrecher in Limbach von Anwohnerin vertrieben

Wohnungseinbruch : 65-Jährige vertreibt Einbrecher

Ein bislang unbekannter Täter verschaffte sich am Montag gegen 18.50 Uhr über ein Kellerfenster Zugang zu einem Einfamilienhaus in der Michelstraße in Limbach. Als er sich danach ins Obergeschoss begab, wurde er durch die 65-jährige Bewohnerin entdeckt.

Als diese den Täter geistesgegenwärtig anschrie, dass er sofort verschwinden soll, rannte er laut Polizei über das Treppenhaus ins Freie und entfernte sich in unbekannte Richtung. Laut Beschreibung der Zeugin war der Täter etwa 1,80 Meter groß, dunkel gekleidet und trug  eine Sturmhaube.

Hinweise an die Polizei Homburg, Telefon (0 68 41) 10 60, in Verbindung zu setzen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung