Die reale Tenniswelt in Bildern eingefangen

Die reale Tenniswelt in Bildern eingefangen

Ganz im Gegensatz zu den vorhergegangenen Ausstellungen mit abstrahierten Bildern, mit Farbverläufen und weichen Übergängen zeugt die neue Ausstellung des Künstlers Theodor Fischer im Bildungszentrum in Kirkel von der realen Welt des Tennissports.

Angefangen von fast fotorealistischen Bleistiftzeichnungen über Aquarelle spielender Tennissportler bis hin zu Teilausschnitten der Tennisfläche wird dem Betrachter ein Einblick in die Motivsuche des Malers gegeben. Diese in ihrer leuchtenden Anziehungskraft gestalteten Werke zeigen auch die Verspieltheit und den Humor von Theodor Fischer . Da lugt auf einem Bild ein Tennisschuh hervor und auf einem anderen sieht man den Schatten eines aufschlagenden Tennisspielers.

Die Ausstellung ist bis 30. August täglich von 17 bis 23 Uhr zu sehen; sonntags von 11 bis 23 Uhr.

Mehr von Saarbrücker Zeitung