Bücherfalterei in der Limbacher Mühle

Limbach : Bücherfalterei in der Mühle

Nicht mehr benötigte Bücher zu dekorativen Objekten umzugestalten, das ist das Thema des Kurses, der am Mittwoch, 4. September, in der Limbacher Mühle anläuft. Mithilfe gezielt eingesetzter Eselsohren beispielsweise werden dabei elegante Dekogegenstände kreiert, die etwa als perfekte Präsente bei Taufen und Hochzeiten hoch im Kurs stehen.

In das Kunsthandwerk des Bücherfaltens führt Jutta Robert-Jacob aus Rohrbach ein. Der Kurs findet über drei Termine jeweils mittwochs, 15 bis 17 Uhr, statt.

Anmeldungen bis 21. August unter Tel. (0 68 94) 5 75 35.

Mehr von Saarbrücker Zeitung